Jugendbeauftragte

Die Jugendbeauftragten sind Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde. Sie vertreten deren Interessen und Belange im Gemeinderat und kümmern sich um die Anliegen der jungen Bürger. Dabei wird eng mit den Vereinen, den Gemeinden und anderen Partnern zusammengearbeitet.

Die Jugendbeauftragte der Gemeinde Kunreuth stellt sich vor

Mein Name ist Martina Will, ich bin die Jugendbeauftragte der Gemeinde Kunreuth. Ich bin 1981 geboren und wohne in Kunreuth. Zur Zeit studiere ich in Nürnberg an der Georg Simon Ohm Fachhochschule Maschinenbau.

In meiner Freizeit leite ich zusammen mit Kathrin Hommel die Feuerwehrjugendgruppe, außerdem zusammen mit Tanja Wölfel die Jugendgruppe der Lukaskirche Kunreuth. Darin sind, nur ganz nebenbei, auch alle anderen Jugendlichen ab 12 Jahren willkommen, ganz gleich welcher Konfession. Daneben spiele ich noch im Posaunenchor Kunreuth.
Die Aufgabe der Jugendbeauftragten besteht im Grunde darin, als Mittlungsglied zwischen den Jugendlichen und den Bürgermeistern bzw. dem Gemeinderat zu fungieren. Die Jugendbeauftragte setzt sich für die Belange der Jugendlichen ein, speziell, was die Freizeitbeschäftigung angeht. Falls ihr irgendwelche Wünsche, Anregungen oder Fragen habt, meldet euch einfach bei mir.

Sollte ich nicht erreichbar sein, wendet euch bitte an die Gemeinderätin Kathrin Morell, meine Stellvertreterin.

  • Martina Will
  • 09199 330